Kino on Demand - Cincinnati Kino Filmtipps für April

#streamenfürskino

Zurzeit müssen wir leider wieder unser Kino schließen. Mit Kino on Demand hast Du die Möglichkeit, hochwertige Kinofilme zu Hause zu sehen und gleichzeitig Dein Lieblingskino ganz direkt in der Krise zu unterstützen.
Mit dem Lieblingskino-Paket siehst Du auf Kino on Demand fünf Fime online und erhältst einen Gutschein für unser Kino, den Du nach dem Lockdown einlösen kannst.Fünf Euro gehen außerdem direkt an uns zur Unterstützung während des Lockdowns! Vielen Dank!

Ihr möchtet das Lieblingskinopaket buchen, wisst aber nicht, was Ihr anschauen wollt?

Um Euch die Entscheidung zu erleichtern, haben wir 5 Filme rausgesucht, die wir Euch empfehlen möchten:

UND MORGEN DIE GANZE WELT

Luisa, eine zwanzigjährige Jura-Studentin, hat Verbindungen zur Antifa. Gemeinsam mit ihren Freunden Alfa und Lenor unterwandert sie eine regionale Neo-Nazi-Gruppe, um mehr über einen geplanten Angriff auf die Antifa-Szene herauszufinden, der ihre Freunde bedroht. Die Freunde dringen immer tiefer in die Rechte Szene ein und erkennen Verbindungen in höchste politische Kreise. Die Freunde sind sich nicht sicher, wie weit sie gehen müssen, um ihre Freunde und die Demokratie zu schützen.

DER GEHEIME GARTEN

Die in Indien lebende, 10-jährige Britin Mary Lennox (Dixie Egerickx) wird, nach dem plötzlichen Tod ihrer Eltern, auf das tief in den Yorkshire Moors gelegene Landgut ihres Onkels Archibald (Colin Firth) geschickt. Weder der Onkel noch die Haushälterin (Julie Walters) interessieren sich für das Mädchen. Die Geheimnisse in dem großen Haus mit den verschlossenen Zimmern wecken schnell Marys Neugier. Sie erfährt von einem geheimen Garten, den seit zehn Jahren niemand betreten hat und macht sich auf die Suche. Aber was sie findet, ist weitaus mehr als irgendein Garten! Gemeinsam mit ihrem kränklichen Cousin Colin (Edan Hayhurst) und ihrem neugewonnen Freund Dickon (Amir Wilson) entdeckt sie eine farbenprächtige und nahezu magische Welt, die nicht nur ihr eigenes Leben von Grund auf verändern wird…

GOTT, DU KANNST EIN ARSCH SEIN

Gerade 16 geworden, erfährt Steffi (Sinje Irslinger), dass sie Krebs hat. Die Heilungschancen stehen nicht gut, sie hat nicht mal mehr ein Jahr zu leben. Damit fällt auch die Klassenfahrt mit ihren Freunden nach Paris flach. Das mag für ein Mädchen mit dieser Diagnose zwar das kleinste Übel sein, doch hatte sie sich fest vorgenommen, auf der Reise das erste Mal mit ihrem Freund Fabi (Jonas Holdenrieder) zu schlafen. Ihre Eltern Eva (Heike Makatsch) und Frank (Til Schweiger) hoffen hingegen immer noch auf ein Wunder und wollen ihre Tochter zu einer Chemotherapie bewegen. Doch Steffi denkt gar nicht daran. Sie reißt aus und lernt dabei den Zirkusjungen Steve (Max Hubacher) kennen, der vor seinem strengen Vater (Jürgen Vogel) flüchtet und sie in einem geklauten Auto mit auf die abenteuerliche Reise nach Frankreich nimmt ...

ELLE

Ihren Erfolg verdankt die Geschäftsfrau Michèle Leblanc (Isabelle Huppert), Leiterin einer großen Videospielfirma, ihrer unterkühlten, rücksichtslosen Art, die sie beruflich und privat charakterisiert. Mit der scheinbar gleichen kühlen Berechnung reagiert Michèle, als sie in ihrem Haus überfallen und brutal vergewaltigt wird. Sie geht nicht zur Polizei, sondern beschließt, den Täter auf eigene Faust aufzuspüren. Dabei verstrickt sie sich in ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel, das bald außer Kontrolle gerät.

21 BRIDGES

Es ist der schlimmste Tag seit 18 Jahren für die Beamten des New York Police Department: Acht Gesetzeshüter wurden auf einen Schlag erschossen, was unter den Polizisten für ein mulmiges Gefühl sorgt. Für den in Ungnade gefallenen Detective Andre Davis (Chadwick Boseman) ergibt sich dadurch allerdings die große Chance zur Wiedergutmachung - denn er soll die Täter in der Millionenmetropole ausfindig machen. Um Manhattan vom New Yorker Festland abzuschotten, werden zum ersten Mal in der Geschichte alle 21 Brücken geschlossen. Niemand kommt mehr rein oder raus. Während die geografischen Grenzen aber strenger abgesteckt sind denn je, verwischen die Grenzen zwischen Jäger und Gejagten zunehmend. Davis kommt einer riesigen Verschwörung auf die Spur - und muss schon bald aufpassen, wem er vertraut. Denn auch einige seiner Kollegen scheinen ihre Finger im Spiel zu haben...

 

 

Wir haben aktuell Kooperationen, bei denen wir direkt am Umsatz beteiligt werden, auch ohne Lieblingskino - Paket, DIE WACHE (Dokumentarfilm), ab 8.4.: TONSÜCHTIG (Dokumentarfilm), ab 15.4. WAND DER SCHATTEN (Dokumentarfilm). ab 22.4.: SCARS (Dokumentarfilm) – mehr Infos zu den Filmen gibt es auf unserer Homepage

 

 

Viel Spaß beim #streamenfürskino - Eurer Team vom Cincinnati Kino


PS: Wir haben ja im Laufe der ersten und zweiten Kinoschließung schon einige Filme empfohlen, hier ist noch mal eine kurze Übersicht:

VICE – Politsatire, LOVE SARAH - LIEBE IST DIE WICHTIGSTE ZUTAT  - Tragikomödie,  FEINDE - HOSTILES  – Western, THE HOST  - Monstermovie, THE GENTLEMEN  – Action-Komödie,   THE CLIMB - Buddy-Tragikomödie, INTO THE BEAT – DEIN HERZ TANZT – Tanzfilm, SUICIDE TOURIST – ES GIBT KEIN ENTKOMMEN - Mystery-Drama, LINDENBERG! – MACH DEIN DING – Biopic, BEALE STREET – Drama, MASTER CHENG IN POHJANJOKI- Komödie, AUF DER COUCH IN TUNIS- Komödie, WIR ELTERN – Komödie, MONOS – ZWISCHEN HIMMEL UND HÖLLE – Drama, WATERPROOF – Dokumentarfilm , ENDSTATION SEESHAUPT – Dokumentarfilm, GERMANS & JEWS – Dokumentarfilm, SYSTEMSPRENGER – Drama, MORGEN SIND WIR FREI – Drama